Andalusische Küche - Leserstimmen

 
Gästebuch: Gisela Mertens - 31.01.2007

Andalusische Küche - Einfach toll die Kochbücher! Weiter so, ich warte schon auf das nächste!!

amazon.de - Kundenrezension -  Gabriele Fuchs - 1.2.2007

Ein Highlight!, Die "Andalusische Küche" ist nach "Indian Cooking" und "Cowboy Cooking" ein weiteres Highlight für eine Kochbegeisterte und ihre Gäste. Ich bin jetzt schon gespannt, welche Region sich die Autorin als nächstes vornimmt und hoffe auf ein weiteres Kochbuch.

buecher.de - Kundenrezension - ***** Margarete Bonmeier aus Stuttgart - 12.02.2007

Ausgezeichnet - Besonders interessant ist die geschichtliche Einführung, die erklärt, warum sich die andalusische Küche von der spanischen unterscheidet. Man erfährt auch, dass vor vielen Jahrhunderten Christen. Moslems und Juden friedlich zusammengelebt und dadurch gemeinsam eine Hochkultur entwickelt haben, die von der katholischen Kirche zerstört wurde. Der Darstellung der andalusischen Lebensweise und der Erläuterung spezieller Zutaten folgen dann die mehr als 100 Rezepte mit sehr schmackhaften Gerichten, die für jeden einfach nachzukochen sind. Auf jeden Fall empfehlenswert!

libri.de - Kundenrezension - Andalusienfan -  02.03.2007

Andalucia olé! Ein außergewöhnliches Kochbuch, das uns Küche und Geschichte dieses etwas anderen Teils Spaniens nahe bringt. Entstanden aus den Kochgewohnheiten der drei großen Religionen: Islam, Christentum und Juden findet sich hier eine besondere Form der mediterranen Küche wieder.
Sehr hilfreich auch die Hinweise wie in Deutschland nicht alltägliche Ingedienzen verwendet werden. Diese Zutaten sind heutzutage ohne große Schwierigkeiten zu beziehen, im Zweifelsfall in entsprechenden Online-Shops.
Alles in allem wieder ein interessantes Buch aus der Feder der Kochbuch- und Romanautorin Ute Tietje.   

weltbild.de - Kundenrezension - Gabi W., Augsburg - März 2007

Ein fabelhaftes Buch um seine Freunde mit andalusischen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Leicht verständliche Rezepte, die es mir leicht machen meine Freunde zu bekochen.

amazon.de - Kundenrezension - LaGirasol - 23.3.2007

Genuss pur!! Der geschichtliche Exkurs auf den ersten Seiten dieses Buches, wie bei allen Kochbüchern der Autorin, ist faszinierend. Lernen wir doch hier, dass viele unserer Errungenschaften arabischen Ursprungs sind. Selbst die Spagetti, die ursprünglich aus China kamen und von den Mauren nach Spanien eingeführt wurden, bevor sie ihren Siegeszug in Italien antraten.
Ebenso erstaunlich ist, dass das friedliche und respektvolle Zusammenleben von Christen, Moslems und Juden vor vielen Jahrhunderten unter maurischer Herrschaft möglich war, bis die katholische Kirche dem ein Ende machte.
Die Gerichte sind wahrhaftig ein Erbe dieser drei Religionen und lassen einem bereits beim Lesen, das Wasser im Mund zusammen laufen. Man fühlt sich im eigenen Wohnzimmer nach dem Kochen dieser wirklich einfach zuzubereitenden Köstlichkeiten wie im Spanienurlaub.
Dieses Buch ist für jeden Andalusienfan ein MUSS!

libri.de - Kundenrezension -  Karen49 -  27.03.2007

Einfach lecker!! Andalusische Küche pur! Einfach lecker und wie in den beiden anderen Kochbüchern der Autorin (Indian Cooking und Cowboy Cooking) ohne Probleme nachzukochen.
Das Preisleistungsverhältnis ist ebenfalls ok, so dass man es gut auch mal an Freunde verschenken kann.
Andalusienliebhaber kommen an diesem Kochbuch nicht vorbei, wenn sie sich den Urlaub nach Hause holen wollen!

buecher.de - Kundenrezension *****  Henriette Weber, Kassel - 22.04.2007

Super!! Ein neues Kochbuch aus der Feder von Ute Tietje, das uns die geschichtlich gewachsene Küche einer anderen Region nahe bringt. Wie die beiden anderen Kochbücher (Cowboy Cooking und Indian Cooking) sind die Rezepte leicht nachzukochen. Wer Andalusien und Spanien liebt, wird auch dieses Buch lieben, bringt es doch die Erinnerungen an letzten Urlaub durch die köstlichen Düfte, die beim Kochen durch die Wohnung ziehen und später beim Essen mit einem schönen Glas Rotwein zurück.