Das Buch erhielt von Edition Heinen in Luxemburg die Auszeichnung:

"Roman des Jahres 2006

 mit Kreativ Prädikat"

 

 

 

 

 

Für Frauen ab 40, die gerne lachen!!

Carmen meets Don Juan! Carmen, die temperamentvolle, schöne Zigeunerin und Don Juan, der unersättliche Verführer. Diese beiden Namen stehen für Leidenschaft schlechthin. Doch die 55-jährige Anne, eine gebildete, selbständige Frau mit dem Pseudonym „Carmen“ und der vorerst 62-jährige Juan werfen sich keine verstohlenen, feurigen Blicke hinter vorgehaltenem Fächer zu, sondern chatten in einer Partnerschaftsbörse. Anne glaubt in dem attraktiven Spanier den idealen Partner fürs Leben gefunden zu haben.

Nicht ahnend, dass sie bei einem Besuch auf seinem Anwesen in Andalusien auf die überraschend vorhandene Ehefrau treffen wird, die die Beziehung zwischen Juan und Anne eigentlich befürwortet, um ihren eigenen Liebespfaden nachgehen zu können. Sie ist angeblich auch nur zur Wahrung des guten Rufs der Familie für eine Woche anwesend.

Schwungvoll und erotisch, gewürzt mit einer gehörigen Portion schwarzen Humors, beschreibt Ute Tietje ein turbulentes Liebesabenteuer in den reifen Jahren, das in die traumhafte Kulisse Andalusiens entführt. Eine erfrischende Abwechslung zu den unzähligen Büchern, in denen kaum Dreißigjährige den Mann fürs Leben suchen. Hier kann sich auch die gestandene Frau identifizieren und mitfiebern, wie Anne hin und her gerissen zwischen Verliebtheit, Faszination und Neugier versucht, die sich entwickelnde Dreiecksgeschichte mit Humor und Stil zu meistern und ihren unehrlichen Latin Lover schlussendlich gekonnt aufs Glatteis führt.

 

208 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

ISBN 3-9809141-3-5 - Buffalo Verlag 2006 - 9,90 €

Auch als E-Book für 8,99 €